Offene Gesprächsrunde im Rahmen der ACHAVA Festspiele Thüringen 2015

aus der Gesprächsreihe "Unter dem Feigenbaum - Die Krisengebiete der Welt"

mit Dr. Hossein Pur Khassalian, Dr. Hamid Reza Yousefi, Prof. Dr. Jascha Nemtsov, Moderation: Dr. Klaus Gallas

Kaum jemand weiß, dass Juden in Iran die größte Diaspora in den Ländern des Vorderen Orients bilden. Iranische Juden sind als religiöse Minderheit per Verfassung gleichgestellt und besitzen die iranische Staatsangehörigkeit. Iraner und Juden sind einander traditionell seit Jahrtausenden nicht feindlich gesonnen, Iranische Juden werden aber seit der Islamischen Revolution 1979 nicht selten seitens der Regierung diskriminiert und schikaniert.

 

Veranstalter ACHAVA e.V., Schwanenseestr. 33, 994215 Weimar, Telefon: 03643 - 77 69 41, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Zeit 02.09.2015, Beginn: 18 Uhr, Einlass: 17.30 Uhr
Ort Thüringer Staatskanzlei, 1. OG, Regierungsstr. 73, 99084 Erfurt
Ticketpreis 5 / 3 Euro

 

Tickethotline 0361 - 227 5 227
VVK an allen VVK-stellen des Ticketshop - Näheres unter:  www.ticketshop-thueringen.de

 

 

GASTREDNER

 

Dr. Hossein Pur Khassalian – Arzt, seit 11. September beschäftige sich Pur Khassalian wissenschaftlich mit den Themen Iran und Islam und bereist seit dieser Zeit häufig seine erste Heimat Iran. Spezialthema seiner Vorträge sind u. a. Themen wie die soziale Lage der Juden und Christen in Iran.

Dr. Hamid Reza Yousefi – Lehrbeauftragter für Philosophie, Geschichte der Philosophie und interkulturelle Philosophie an der Universität Koblenz-Landau sowie Referent der Forschungsstelle für Interkulturelle Philosophie in Trier sowie Gründungspräsident des Instituts zur Förderung der Interkulturalität.

Prof. Dr. Jascha Nemtsov – Pianist und Musikwissenschaftler, Professor für Geschichte der jüdischen Musik an der Hochschule für Musik »FRANZ LISZT« in Weimar. Leiter des Kantorenseminars am Abraham-Geiger-Kolleg der Universität Potsdam, Künstlerischer Leiter der ACHAVA Festspiele Thüringen.

 

Moderation: Dr. Klaus Gallas – Künstlerischer Leiter des West Östlichen Diwan Festival Weimar, Kulturhistoriker, Autor und Verleger (Deutschland)

 

 

 

West Östlicher Diwan Festival Weimar

Social Media

 

Top
Unsere Internetseite benutzt Cookies zur stetigen Verbesserung. Mit der Nutzung erklären Sie sich einverstanden, wenn Sie unsere Dienste nutzen. More details…